Praxis Sabine Fastabend Praxis für Physiotherapie
  • Sabine Fastabend - PraxisinhaberinPraxis für Physiotherapie & Gesundheitsförderung
Sabine Fastabend - Praxisinhaberin1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
             
   
Gesund angekommen
VfL Lingen: Erfolgreicher Start bei Halbmarathon in Köln
 
Halbmarathon - Emsland
Beim Abschlusstreffen nach dem ersten VfL Halbmarathon sprechen die Gesichter für sich: „"Wir machen weiter und sind beim Köln-Halbmarathon 2012 wieder dabei": (hinten l.) Georg Theismann, 1. Vorsitzender des VfL Lingen, sowie (vorne v. r.) Übungsleiterinnen Sabine Fastabend und Nina Schnabel. Scholz-Foto
 
EL-Kurier - 16. Oktober 2011

Lingen (EL) – Im März wurde im Medicus Wesken Gesundheitszentrum das Präventionsprojekt „Laufen Leben Lingen – Gesund zum Halbmarathon“ von Georg Theismann, 1. Vorsitzender des VfL Lingen und Sprecher der Projektleitung, offiziell vorgestellt und zum Start freigegeben.

Ziel des Projektes war es, nach einem 30-wöchigen Bewegungsprogramm in Köln an einem Halbmarathon über eine Distanz von 21,1 km anzutreten. Anfang Oktober war es dann so weit. Am frühen Morgen gingen 27 Läufer an den Start. Wenn auch einige Erstteilnehmer vor dem Start skeptisch waren, ob sie die Distanz auch wirklich schaffen würden, erreichten alle Gestarteten, vom Laufanfänger bis zum fortgeschrittenen Läufer, gesund das Ziel. Die Gruppe ist in den letzten Wochen so eng zusammen gewachsen, dass sich anlässlich eines obligatorischen Abschlusstreffens alle Teilnehmer sicher waren, weiter zusammen zu laufen.

Dafür wird ab Mitte Oktober beim VfL Lingen durch die beiden Kurs- und lizenzierten Übungsleiterinnen, der Physiotherapeutin Sabine Fastabend und der Ärztin und Präventivmedizinerin Nina Schnabel, eine neue Gruppe zur bekannten Kurszeit eingerichtet. Der VfL Lingen geht somit davon aus, dass er 20 neue Mitglieder, überwiegend im Seniorenbereich, begrüßt.

Das nächste Projekt startet im März 2012 nach dem bewährten Konzept mit Fortsetzung der Zusammenarbeit mit den Ärzten Dr. Greis, Dr. Kruse und Peter Gerwien vom Zentrum für Präventivmedizin und Leistungsdiagnostik sowie Sabine Fastabend und Nina Schnabel, die alle außerdem aktuell einen 80-stündigen Präventivmedizin-Kurs zum Fachmediziner erfolgreich bestanden haben und damit die medizinische Kompetenz weiter gewonnen hat.

Aufgrund der durchweg positiven Resonanz der nun frisch gebackenen „Halbmarathonies“ wird es eine Fortsetzung im nächsten Jahr geben. Eine neue Gruppe gesundheitsbewusster Neueinsteiger, die mehr Struktur im Training erreichen möchten, soll an den Halbmarathon am 14.10.2012 im kommenden Jahr in Köln herangeführt werden. Interessenten für den nächsten Kurs, der im März 2112 startet, melden sich in der Praxis für Physiotherapie von Sabine Fastabend in Lingen
unter Tel. 05 91/24 22  an.

 
Zurück zur Übersicht
   
     
Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz