Physiotherapie Sabine Fastabend

Physiotherapie
& Gesundheitsförderung

Physiotherapie Sabine Fastabend
  • Sabine Fastabend - Praxisinhaberin & PhysiotherapeutinGGW Physiocoach® & Gesundheits- und Präventionstrainerin
  • Ursula Annas - PhysiotherapeutinBobath- und PNF-Therapeutin
  • Sandra Schuh - PhysiotherapeutinBobath-Therapeutin & Therapeutin für manuelle Lymphdrainage
  • Corinna Haucke - PhysiotherapeutinVojta-Therapeutin & Therapeutin für manuelle Lymphdrainage
  • Kathrin Schomakers - PhysiotherapeutinTherapeutin für manuelle Therapie & manuelle Lymphdrainage
  • Anne Erdbrink - PhysiotherapeutinSport- und Gymnastiklehrerin & Sporttherapeutin
  • Florian Bartschat Janßen - PhysiotherapeutManual- und Faszientherapeut & Gesundheits- und Präventionstrainer
  • Tobias Krell- PhysiotherapeutManualtherapeut in Ausbildung & Gesundheits- und Präventionstrainer (Rückenschule)
  • Justina FastabendBachelorabsolventin der Sportwissenschaften für Prävention und Gesundheit
  • Marina Lindhorst - VerwaltungEmpfang & Terminvergabe
  • Ira Esch-Siepker - VerwaltungEmpfang & Terminvergabe
  • Marina Goldschmitt - VerwaltungEmpfang & Terminvergabe
  • FamilienfreundlichkeitZertifikatsübergabe in Berlin
  • Familienfreundlichkeit - FastabendAuszeichnung für Betriebe im Emsland
  • Familienfreundlichkeit EmslandEmsländische Stiftung Beruf und Familie
  • Laufen Leben LingenGesund zum Halbmarathon
  • Sabine FastabendNew York City Marathon 2013
  • Sabine FastabendNew York City Marathon 2018
Physiotherapie - Sabine Fastabend

Laufen-Leben-Lingen

Gesund zum Halbmarathon

Laufen Leben Lingen

Ziel

Sie möchten zu gerne wissen,ob Sie "es" schaffen können?
Wir bieten Ihnen:

Gesundheitsbewusste Trainingsbegleitung einer ausgewählten Gruppe
auf dem Weg zum Halbmarathon in Köln am 13. Oktober 2019

 

Start

Das Training startet Anfang März 2019 und findet jeden dienstags um 18:30 Uhr statt

 

Leitung

Sabine Fastabend
selbstständige Physiotherapeutin (seit 1988), Gesundheits- und Präventionstrainerin, GGW Physiocoach®
Referenzen:
Leitung von „Laufen-Leben-Lingen Gesund zum Halbmarathon“ seit 2011
Leitung von Präventionskursen bei Firmen wie z.B. RWE, BP, Rosen Engineering
Leitung von Präventionskursen „Gesundes Walking und Jogging“
Leitung der Präventionsausdauersportgruppe beim VfL Lingen
Inhaberin Übungsleiterschein Breitensport
1 absolvierter Marathon in New York 2013
17 absolvierte Halbmarathon

 

Teilnahmevoraussetzung

- Durchführung einer Spiroergometrie auf dem Laufband im ZPL- Zentrum für Präventivmedizin und Leistungsdiagnostik zur Bestimmung   der persönlichen Trainingsbereiche (Regenerativer, GA 1, GA2 und Tempobereich). Die Erstellung eines individuellen Trainingsplanes   basierend auf den Spiroergebnissen durch ZPL mit je 2-4 Trainingseinheiten pro Woche ist Inklusivleistung (je nach Wunsch und Zeit jedes   einzelnen Teilnehmers)

- Spiroergometrie
- Bestätigung der Sporttauglichkeit durch Hausarzt auf beigefügtem Anmeldeformular vor Projektstart plus
- Ruhe- EKG
- ab Alter von 35 Jahren: zusätzlich Belastungs- EKG, kann ggf. kostenpflichtig sein
- bitte vor dem Kursstart, besser vor der Spiroergometrie

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Das Mindestalter ist 16 Jahre.

Ggf. ist eine Jahresmitgliedschaft im VfL Lingen sinnvoll , wenn eine Teilnahme am Vereinstraining dauerhaft dienstags um 18:30 im Emslandstadion im Rahmen der Präventionsausdauersportgruppe gewünscht ist (Leitung Sabine Fastabend)

Weiterhin wird eine eigene Pulsuhr für herzfrequenzgesteuertes Training zur Vermeidung von Über- und Unterbelastung benötigt.

Das Führen eines Trainingstagebuch mit folgenden Inhalten ist von persönlichem Vorteil:
- Trainingsdatum
- Trainingsdauer
- durchschnittliche Herzfrequenz/individueller Trainingsbereich (z.B. GA1)
- Trainingsstrecke/Gelände (z.B. Straße, Wald, Steigungen)
- Wetter
- gesundheitliche Problem vor, während und nach der Trainingseinheit
- wenn gewünscht tägliche/wöchentliche Gewichtskontrolle

 

<<< Zurück zur Übersicht

 
^