Physiotherapie Sabine Fastabend

Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie
& Gesundheitsförderung

Physiotherapie Sabine Fastabend
  • Sabine Fastabend - Erste Geschäftsführerin & PhysiotherapeutinGGW Physiocoach® & Gesundheits- und Präventionstrainerin
  • Florian Bartschat Janßen - Zweiter Geschäftsführer & PhysiotherapeutManual- und Faszientherapeut & Gesundheits- und Präventionstrainer
  • Ursula Annas - PhysiotherapeutinBobath- und PNF-Therapeutin
  • Sandra Schuh - PhysiotherapeutinBobath-Therapeutin & Therapeutin für manuelle Lymphdrainage
  • Corinna Haucke - PhysiotherapeutinVojta-Therapeutin & Therapeutin für manuelle Lymphdrainage
  • Kathrin Schomakers - PhysiotherapeutinTherapeutin für manuelle Therapie & manuelle Lymphdrainage
  • Marina Goldschmitt - VerwaltungEmpfang & Terminvergabe
  • Anja Hermes - VerwaltungEmpfang & Terminvergabe
  • FamilienfreundlichkeitZertifikatsübergabe in Berlin
  • Familienfreundlichkeit - FastabendAuszeichnung für Betriebe im Emsland
  • Familienfreundlichkeit EmslandEmsländische Stiftung Beruf und Familie
  • Laufen Leben LingenGesund zum Halbmarathon
  • Sabine FastabendNew York City Marathon 2013
  • Sabine FastabendNew York City Marathon 2018
Physiotherapie - Sabine Fastabend

Laufanfänger beim virtuellen Marathon

Lingener feiern Premiere trotz Corona

Laufanfänger beim virtuellen Marathon

LINGEN Zum zehnten Mal hat das Team um Trainerin Sabine Fastabend das Projekt
„Laufen – Leben – Lingen Gesund zum Halbmarathon“(L-L-L) im VfL Lingen angeboten.
Erklärtes Ziel für Laufanfänger ist dabei alljährlich die Halbmarathon Strecke beim
Köln-Marathon. In diesem Jahr gab es aber einen anderen Abschluss als gewohnt.

Tagespost - 03. November 2020 von Heinz Krüssel

Der Marathon in Köln war aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt und in einen virtuellen Wettkampf umgewandelt worden, zu dem die Lingener sich anmeldeten. „Köln ist trotz aller Corona Umstände super gelaufen, und wir haben wieder einmal alle Läuferinnen und Läufer über die Ziellinie gebracht“, zog Sabine Fastabend ein positives Fazit.

Sabine Fastabend Marathon 2020.jpg

Sabine und Justina Fastabend organisierten als Trainerinnen einen privaten und coronakonformen Halbmarathon in Köln. Die Strecke verlief 21 Kilometer am Rhein entlang und führte über die Mülheimer und die Rodenkirchener Brücke. Die Verpflegungsstationen unterwegs wurden von den Angehörigen der Teilnehmer übernommen. Die Logistik und Planung sowie Kennzeichnung der Strecke mit Straßenmalkreide übernahm die Familie Fastabend. Während Justina die Gruppe laufend begleitete, nahm Sabine das Fahrrad, um so alle Läuferinnen und Läufern unterwegs noch einmal motivieren zu können.

virtueller Halbmarathon Köln 2020.jpg

Auf der Strecke am Rhein begegneten sie vielen Gleichgesinnten, die sich ebenfalls zum diesjährigen virtuellen Köln-Marathon angemeldet hatten. Die Stimmung war dementsprechend gut. Am Ende des Tages konnten alle Teilnehmer das FinisherShirt mit Stolz überstreifen und mit schweren Beinen, aber glücklich den Heimweg antreten.

virtueller Marathon Köln 2020.jpg

 

<<< Zurück zur Übersicht

 
^